Ursachen

Ursachen
  • Überalterte, abgenutzte Bettdecken, Unterbetten und Kopfkissen, Matratzen und Lattenroste. 
  • Seelische Probleme wie Familienprobleme, berufliche Sorgen, Partnerverlust, Prüfungsangst oder sehr harte geistige Arbeit.
  • Überreizung durch zu langes, zu hartes Arbeiten. Zu langes Fernsehen.
  • Unregelmäßige Schlafenszeiten durch Schichtarbeit oder durch die Zeitverschiebung bei einer Fernreise.
  • Zu schweres Essen am Abend oder übermäßiger Genuß von Alkohol oder coffeinhaltige Getränke
  • Schlechte Schlafbedingungen wie Lärm, schlechte Luft
  • Psychische Erkrankungen (z. B. Depressionen)
  • Körperliche Erkrankungen (z. B. Schmerzen)
  • Nebenwirkungen von Medikamenten (z. B. Appetitzügler)
  • Schlaftablettenmissbrauch